Spiel- und Belegungsordnung

 

Ein Spieler kann mit seinem Namensschild einen freien Platz belegen, so lange  er sich am Sportgelände aufhält. Sobald er das Gelände verlässt, verliert die Belegung seine Gültigkeit.

Während des Spieles müssen beim Einzel zwei Namensschilder, beim Doppel vier Namensschilder der auf dem Platz befindlichen Spieler angebracht sein. Es ist nicht erlaubt, dass ein Spieler auf einem Platz spielt, während sein Schild einen anderen oder denselben Platz für einen spätere Stunde reserviert.

Platz 5 ist hauptsächlich für Training vorgesehen. Ist der Platz frei, gilt die allgemeine Belegungsordnung. Das Mannschaftstraining und das Kinder- und Jugendtraining hat immer Vorrang. Die Zeiten werden zu Saisonbeginn im Schaukasten ausgehängt.

Die Spielzeit beträgt beim Einzel eine Stunde, beim Doppel 1 ,5 Stunden. Während dieser Zeit müssen auch die Arbeiten zur Platzpflege verrichtet werden. Dazu gehört:

  *  Platz abziehen

  *  Linien säubern

  *  Platz sprengen

 

Es darf nur in Tennisschuhen gespielt werden.

 

Bei Verlust des Namensschildes können Sie gegen Gebühr von 2,50 Euro ein neues Schild erhalten. Bitte wenden Sie sich an die Abteilungsleitung oder schreiben uns eine email an: tDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gegen eine Gebühr von 4,00 Euro dürfen auch Gäste unsere Anlage benutzen. Die Gebühr bitte in den Briefkasten neben der Belegungstafel einwerfen. Das Belegungsschild „Gast“ bitte zur Reservierung verwenden.

 

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung der Regeln. Nur dann kann der Spielbetrieb reibungslos stattfinden.

 

Wir wünschen allen Tennisspielern viel Spaß.

 

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework